theartofpole 8

Künstlervorstellung

Isa und Sandy

 

2020 04 Sandy und Isa

Künstlervorstellung Isa und Sandy

Paartherapeuten behaupten ja oft, für eine stabile Beziehung sei es förderlich, wenn beide Partner auf Augenhöhe miteinander sprechen und jeder für sich erfolgreich sei. Isa und Sandy dürften somit beste Voraussetzungen genießen, denn auch wenn die beiden Polexperience-Trainerkolleginnen nur ein Choreo-Paar sind, treffen die besagten Partnerschaftsregeln durchaus auf sie zu. Medizinstudentin Isa zum Beispiel macht seit 2016 Pole Dance, hat jedoch bereits an zwei Deutschen Pole Sport Meisterschaften und den World Games 2019 teilgenommen. Sandy, die Angestellte im öffentlichen Dienst ist und bereits 2013 mit der Polerei begann, war bei Steel on Fire 2016 dabei und belegte bei der Deutschen Pole Sport Meisterschaft 2019 sogar den zweiten Platz im Ultra Pole, worauf sie zu Recht stolz ist.
Für „The Art of Pole #8” vereinigen die beliebten Pole-Trainerinnen ihre Kräfte nun, um in Sachen Sport und Spaß kräftig auf die Pauke zu hauen. In ihren eigenen Worten: „Treffen zwei quirlige Polesportlerinnen zusammen und beschließen, eine gemeinsame Choreo auf die Beine bzw. auf die Bühne zu bringen, ist Spaß doch schon vorprogrammiert, oder? Daher wundert es nicht, dass bei der Erarbeitung unseres Auftrittes die Musikauswahl am leichtesten fiel. Da es unser erstes gemeinsames Double ist, unsere gemeinsame Trainingszeit aber doch sehr begrenzt war, sind wir besonders stolz, euch dieses Stück präsentieren zu können. Neben Double-Elementen werden wir euch unsere liebsten Tricks an der Pole zeigen, verpackt mit Humor und jeder Menge Spaß. „Girls just wanna have fun“ ist unser Motto! Was wäre ein Leben ohne die beste Freundin? Langweilig, richtig! Mit ihr kannst du lachen, dich zanken bis die Fetzen fliegen um dich danach wieder zu versöhnen. Denn ein Leben ohne sie ist zwar möglich, aber sinnlos! Viel Spaß!“
Wir freuen uns auf Isas und Sandys Auftritt!

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.