theartofpole 8

Künstlervorstellung

Dmitry Fedotov

 

2020 17 Dmitry Fedotov

Künstlervorstellung Dmitry Fedotov

Dmitry, Gründer und Inhaber des Pole Friends Studios in Kharkov in der Ukraine, gehört mit seiner inzwischen zehnjährigen Pole-Erfahrung und diversen Wettkampferfolgen zweifelsohne zu den Ikonen der Pole-Akrobatik. Umso unglaublicher erscheint es, dass der Ausnahmeathlet, dessen Videos zigtausende Fans regelmäßig in den sozialen Medien bestaunen, bei den 3. Leipziger Poletagen zum ersten Mal überhaupt in Deutschland unterrichtet!
Obwohl sich Dmitry in seinem Training klar auf Pole Sport konzentriert, liebt er es auch, für Pole-Art-Auftritte Geschichten zu kreieren. Bestes Beispiel hierfür dürfte seine legendäre „Deadpool“-Choreographie sein, die er auf speziellen Wunsch der Gastgeberin Steffi Klemm bei „The Art of Pole #8“ noch einmal aufführt: „DEADPOOL ist ein aufgedrehtes Stück Großartigkeit, verdrehter als die Eingeweide seiner Gegner und mit mehr Energie ausgestattet als ein Abschlussball. Ein schnellsprechender Söldner mit einem morbiden Sinn für Humor, der einem verrückten Experiment unterzogen wurde, welches ihn mit beschleunigten Selbstheilungskräften und einem gewissen Rachedurst zurückließ.“
Uns erwartet Pole Comedy at its best, und wir freuen uns auf Dmitrys Auftritt!

********************************

Artist Introduction Dmitry Fedotov

Dmitry, founder and owner of studio Pole Friends in Kharkov, Ukraine, is without a doubt a Pole icon, looking back on ten years of Pole experience and various competition successes. The more unbelievable it is that the exceptional athlete, whose videos on social media are being watched regularly by tens of thousands of fans, is teaching in Germany for the first time ever at the 3rd Leipzig Pole Days.
Though Dmitry is clearly focused on Pole Sport in his training, he also loves to create stories for Pole Art performances. Best proof of this is his legendary “Deadpool” choreography, which—upon special request by host Steffi Klemm—he is going to reprise at “The Art of Pole #8”: “DEADPOOL is a giddy slice of awesomeness packed with more twists than his enemies’ intestines and more action than prom night. A fast-talking mercenary with a morbid sense of humor that was subjected to a rogue experiment which left him with accelerated healing powers and a quest for revenge.”
It is going to be Pole Comedy at its best, and we are looking forward to Dmitry’s performance!

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.