theartofpole 8

Annika Winkler

 

2020 16 Annika Winkler

Künstlervorstellung Annika Winkler

Jede Generation ist anders als die vorherige, und jede hat ihre besonderen Eigenheiten. Manche Dinge ändern sich aber auch nie. „Sie werden so schnell groß, die Kleinen!“ – dies ist ein Satz, den Eltern wohl schon seit Jahrhunderten seufzen, wenn der Nachwuchs langsam selbständiger wird. Auch bei Annika, dem Shooting Star von Polexperience Leipzig, ist kaum zu glauben, wie kurz ihre Pole-Karriere eigentlich ist, und wie viele Erfolge bis hin zu Weltmeistertiteln sie in gerade einmal vier Jahren Pole Sport und Pole Art bei den Junioren eingefahren hat. Diesen Erfolgen und ihrer strahlenden Persönlichkeit verdankt sie es auch, dass sie mittlerweile Markenbotschafterin für Dragonfly und Lupit Pole ist.
Nun steht Annika an der Schwelle zum Erwachsensein, und zu den Schritten in die Selbständigkeit gehört auch, dass sie heuer zum ersten Mal eine Choreographie komplett allein erarbeitet hat. Statt geradlinigen Verfolgens der Trainervorgaben hieß es nun, sich auf den kreuz und quer vernetzten Wegen der Kreativität nicht zu verlieren. Das Ergebnis ist gleichermaßen beeindruckend wie aus dem Leben gegriffen, denn in Annikas Stück geht es um eine selbstbewusste junge Frau, die sich von nichts und niemandem vom Weg abbringen lässt und mit viel guter Laune durchs Leben geht. Mit dieser Choreographie will Annika übrigens im Juni auch bei der POSA Pole Art World Championship in Kanada antreten, dann zum ersten Mal in der Seniors-Women-Kategorie.
Uraufgeführt wird das Stück aber bei „The Art of Pole #8“, und wir freuen uns auf Annikas Auftritt!

********************************

Artist Introduction Annika Winkler

Each generation is different from the one before, and each has its special characteristics. However, some things never change. “They grow up so fast, the little ones!”—this is a sentence parents have probably been sighing for centuries, whenever the offspring becomes increasingly independent. With Annika, the shooting star of Polexperience Leipzig, it is no different, as it is hard to believe how short her Pole career actually is, and how many successes up to world championship titles she gathered in the course of just four years in junior categories of Pole Sport and Pole Art. It is thanks to these successes and to her radiant personality that meanwhile she is also brand ambassador for Dragonfly and Lupit Pole.
Now Annika is at the threshold of adulthood, and it is one of the steps towards independence that this year she developed an entire choreography all by herself. Instead of straightforwardly following the coaches’ guidance, now it was all about not getting lost in the multi-dimensionally cross-linked paths of creativity. The result is as impressive as it is taken from real life, because Annika’s piece is about a self-confident young woman who walks through life with lots of good mood and will not allow anyone to lead her astray. By the way, Annika intends to use this choreography for participation in the POSA Pole Art World Championships in Canada in June, then for the first time in the seniors women category.
Anyway, the premiere of this piece will take place at “The Art of Pole #8”, and we are looking forward to Annika’s performance!

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.