2019 009 Sandy


Künstlervorstellung Sandy:
Sandy ist das Energiebündel und die Stimmungskanone im Trainerstab von Polexperience Leipzig, und dass sie vor langer Zeit einmal im Faschingsverein getanzt hat, kann man sich gut vorstellen. Seit 2013 an der Pole aktiv, liegt ihr Fokus hier seit jeher klar auf dem Pole Sport, wobei sie sich aber durchaus auch mal selbst auf die Schippe nimmt. Wer, der dabei war, erinnert sich nicht an ihren fantastischen Auftritt bei „The Art of Pole #6“, bei dem sie klassische Aerobic-Klischees auf eine Weise ausschlachtete, dass das Publikum Tränen lachte!?
Dass Sandy aber auch dramatischere Töne beherrscht, zeigte sie unter anderem 2016 bei ihrer Teilnahme an „Steel on Fire“. Und auch bei „The Art of Pole #7“ bringt sie uns eine Choreographie mit Tiefgang mit, denn diesmal hat sie ein Stück über starke Frauen, Frauenpower und Zusammenhalt geschrieben. Wir sind gespannt und freuen uns auf Sandys Auftritt!

********************************

Artist Introduction Sandy:
Sandy is the bundle of energy and the great joker among the instructors of Polexperience Leipzig, and that she danced in a carnival troupe long time ago is something you can very well imagine. Being active on the pole since 2013, her focus is clearly on pole sport, though time and again she shows that she does not take the athlete status too seriously. Who of those present does not remember her fantastic performance at “The Art of Pole #6”, where she exploited classic aerobic clichés in a way that had the audience laugh themselves to tears!?
But Sandy can play softer notes as well, which she proved inter alia at her participation in “Steel on Fire” in 2016. At “The Art of Pole #7” she is now bringing another thoughtful choreography: This time she has written a piece about strong women, female empowerment, and solidarity. We are excited and looking forward to Sandy’s performance!